VIDEO: Baustelle Innsbruck – Fans präsentieren originelle Choreo

via Sky Sport Austria

Bei FC Wacker Innsbruck läuft es in den jüngsten tipico-Bundesliga-Spielen nicht nach Plan. Die Tiroler befinden sich mit 11 Punkten auf dem Abstiegsplatz der Qualifikationsgruppe. In den letzten fünf Spielen setzt es vier Niederlagen und nur einen Sieg – zu wenig für den Klassenerhalt, zu wenig für die Fans.

Auf originelle Art und Weise machten die Innsbruck-Anhänger im Spiel gegen Altach auf die schlechten Leistungen ihrer Mannschaft aufmerksam. Die Gästefans organisierten sich Warnwesten und hängten einen Banner mit der Aufschrift „Baustelle Innsbruck“ auf.

Die Message scheint beim Team angekommen zu sein. Das Team von Trainer Thomas Grumser fertigte Altach im selben Spiel mit 4:1 ab.

Revanche geglückt: Innsbruck fügt Altach erste Niederlage unter Pastoor zu

27-04-skybuliat