Video enthält Produktplatzierungen

VIDEO: Grosjean meldet sich nach Horrorcrash aus Krankenhaus

via Sky Sport Austria

Mit dicken Bandagen an beiden Händen hat sich Formel-1-Fahrer Romain Grosjean nach seinem Horror-Unfall am Sonntag in einer Videobotschaft an die Öffentlichkeit gewandt. “Ich wollte nur sagen, ich bin okay. Na ja, annähernd okay”, meinte der Haas-Pilot darin.

Der Franzose war beim Großen Preis von Bahrain in Sakhir aus seinem brennenden Auto gekrabbelt und hatte Verbrennungen davongetragen, sich aber nicht lebensbedrohlich verletzt. Er blieb die Nacht im Spital in Manama.

Video: Hier meldet sich Grosjean aus dem Krankenhaus

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Sky Sport Austria (@skysportaustria)

Der 34-Jährige werde “die Nacht im Krankenhaus verbringen, um die Verbrennungen an beiden Handrücken zu behandeln”, die er bei seinem Unfall in der ersten Runde erlitt, teilte sein Team mit.

Video: Horror-Crash von Grosjean in Bahrain

Video enthält Produktplatzierungen

VIDEO: Flammen-Inferno! Grosjean überlebt Horror-Unfall

(SID)

Bild: Getty