VIDEO: Throwback – Cristiano Ronaldo zerlegt Juventus Turin

via Sky Sport Austria
Video enthält Produktplatzierungen

Heute vor zwei Jahren erzielte Cristiano Ronaldo eines der spekatakulärsten Tore der Champions League-Geschichte. Der Superstar von Real Madrid traf per Fallrückzieher aus unfassbarer Höhe zum zwischenzeitlichen 2:0 für die Gäste. Am Ende siegte Real Madrid im Viertelfinal-Hinspiel mit 3:0. Die Torschützen für Real Madrid? Es gab nur einen: Cristiano Ronaldo erzielte einen Dreierpack.

“Marsmensch”, “Tornado”: Die Presse feiert Cristiano Ronaldo

Die internationale Presse überschlug sich nach Cristiano Ronaldos Gala bei Juventus Turin und huldigt dem Superstar von Real Madrid.

Marca (Spanien): “El Gol! Cristiano Ronaldos Fallrückzieher-Tor ist eins für die Geschichtsbücher.”

sky-kombi-neu

El Pais (Spanien): “Ein weiteres Monument von Cristiano Ronaldo. Sein Fallrückzieher gegen Juventus ist ein Tor für die Nachwelt. Ein Tor, das Real Madrid von Ronaldo brauchte um Zidanes Volley zum Finalsieg 2002 in Glasgow zu den Erinnerungen zu legen. Drei Champions-League-Siege in vier Jahren haben große Emotionen hervorgebracht, wie das Wunder von Sergio Ramos in Lissabon. Aber noch nie gab die plastische Schönheit dieses monumentalen Tores. Ronaldo hat mit seinem Fallrückzieher nach zehn Jahren endlich bewiesen, dass er fliegen kann.”

Zidane: Eines der schönsten Tore, aber meines war schöner

Video enthält Produktplatzierungen

Corriere dello Sport (Italien): Cristiano Ronaldo, der Marsmensch (Außerirdische). CR7 trifft zweimal und bereitet ein Tor vor. Das Rückspiel in Madrid wird zur Formalität. Es gibt Abende, an denen man der Leistung huldigen muss. Gegen einen Cristiano Ronaldo in Partylaune gibt es kaum etwas auszurichten.

Tuttosport (Italien): Tornado Ronaldo. Cristiano Ronaldo ist wirklich ein Phänomen. Er ist der Beste und ihn zu sehen ist allein schon das Eintrittsgeld wert.

VIDEO-Highlights: Juventus Turin – Real Madrid 0:3

Video enthält Produktplatzierungen

Bild: Imago