Video enthält Produktplatzierungen

VIDEO: HSV-Spieler legt sich nach Pokal-Pleite mit Dresden-Fans an

via Sky Sport Austria

Neuzugang Toni Leistner hat sich nach dem Pokal-Aus des Fußball-Zweitligisten Hamburger SV bei Drittligist Dynamo Dresden einen Ausraster erlaubt.

Ein nach der 1:4-Niederlage des HSV aufgetauchtes Video zeigt den Innenverteidiger, wie er auf die Zuschauerränge steigt, einen Dynamo-Fan am Kragen packt und zu Boden stößt. “Er hat meine Familie beleidigt”, erklärt Leistner unmittelbar nach dem Eklat im Sky-Interview.

Für den 30-Jährigen dürfte diese Aktion ein Nachspiel haben. Leistner ist in Dresden geboren und spielte von 2010 bis zum Zweitligaabstieg 2014 bei den Sachsen.

DFB Pokal: Blamagen für Bielefeld und Hamburg

(SID)

14-09-20-09-atp-masters-rom