Video enthält Produktplatzierungen

VIDEO: Irre Rettungsaktion von “Jimmy” Hoffer

via Sky Sport Austria

Admira-Stürmer Erwin “Jimmy” Hoffer glänzte beim 2:1-Auswärtssieg gegen den SV Mattersburg nicht mit einem Tor, jedoch mit einer irren Rettungaktion beim Spielstand von 1:1.

Mattersburgs Andreas Gruber knallte einen Freistoß an die Latte, beim Nachschuss von Patrick Bürger rettete Erwin Hoffer im Rutschen sensationell für seinen geschlagen gewesenen Tormann. Es war Hoffers letzte Aktion im Spiel. Mit der Herreinnahme von Bakis hatte Admira-Trainer Zvonimir Soldo ein goldenes Händchen bewiesen. Bakis erzielte nur kurz darauf das 2:1 für die Admira, die den letzten Platz in der Qualifikationsgruppe an die WSG Tirol wieder abgab.

Admira gibt “Rote Laterne” mit Sieg in Mattersburg ab