Video enthält Produktplatzierungen

VIDEO: Salzburg-Urgestein Trattnig beendet Karriere

via Sky Sport Austria

769 Spiele für Red Bull Salzburg, acht Meistertitel, zwei Olympia-Teilnahmen – nun ist Schluss. Salzburgs Kapitän Matthias Trattnig beendet nach dem Halbfinal-Aus gegen die Vienna Capitals seine Karriere.

“Nach so einem Spiel ist es schwer, Worte zu finden, Wien hat besser gespielt. Wir haben am Ende noch viel herausgeholt, aber im siebenten Spiel zu verlieren, ist sehr schwer”, reagierte der 39-jährige Verteidiger nach der Niederlage enttäuscht. In seiner letzten Saison blieb Trattnig damit ein letzter Titelgewinn verwehrt. Doch womöglich passt ausgerechnet die Dramatik dieser Halbfinalserie bestens zur einmaligen Karriere des Routiniers.

Video enthält Produktplatzierungen

1998 wurde der gebürtige Grazer von den Chicago Blackhawks in der NHL gedraftet. Von den USA aus führte ihn seine Karriere schließlich nach Schweden und dann weiter nach Deutschland.

2005 wechselte er zurück nach Österreich und wurde von da an zu einem der prägendsten Spieler der heimischen Eishockey-Szene. Nun ist nach 14 Jahren bei den Bullen Schluss: “Ich werde nicht jünger, aber es gibt viele schöne Erinnerungen. Die Zeit wird zeigen, ob ich beim Eishockey bleibe.”

Video enthält Produktplatzierungen
21-04-skybuliat

Beitragsbild: GEPA.