Video enthält Produktplatzierungen

VIDEO: Melbourne-Duo klärt spektakulär auf der Linie

via Sky Sport Austria

Eine spektakuläre Rettungstat oder doch eher eine schrecklich verpatzte Großchance? Das Duell zwischen Melbourne City und den Western Sydney Wanderers sorgte für eine höchst kuriose Szene.

Während die meisten Ligen derzeit pausieren, läuft in der australischen A-League der Spielbetrieb noch unverändert weiter. So ist die vergegeben Chance von Sydney-Stürmer Simon Cox die vielleicht spektakulärste Szene des heutigen Spieltages.

In der 69. Spielminute umkurvt der irische Ex-Teamspieler nach einer unfreiwillige Kopfball-Vorlage von Melbourne-Verteidiger Curtis Good den gegnerischen Torwart und hält sich bereits für den Torschützen. Doch Good eilt am Stürmer vorbei und klärt im letzten Moment, ehe sein Teamkollege Harrison Delbridge den Ball aus der Gefahrenzone befördert.

Durch dieses rettungsmanöver sollte es schlussendlich beim Stand von 1:1 bleiben. Die Gastgeber spielten übrigens ohne Ex-Austria-Verteidiger Richard Windbichler, der seit September in Australien unter Vertrag steht.

VIDEO: Adebayor sieht nach Kung-Fu-Tritt Rot