VIDEO: Tschechischer Drittligist erzielt Tor nach kurioser Eckball-Variante

via Sky Sport Austria

Der tschechische Drittligist Slavia Karlovy Vary hat im Cup-Spiel gegen Meister Slavia Prag mit einer kuriosen Eckball-Variante für Aufsehen gesorgt.

Beim Stand von 1:7 packte der Drittligist eine ganz spezielle Eckball-Taktik aus. Während sich ein Teamkollege auf die Ausführung der Ecke vorbereitete, bildeten die anderen knapp außerhalb des Strafraumes einen Kreis. Diese Taktik sorgte offenbar für Verwirrung bei den gegnerischen Spielern, sodass die verteidigende Mannschaft die Zuordnung völlig außer Acht ließ.

so-08-11-deutsche-bundesliga

Ein Profi des Außenseiters nutzte die Gelegenheit und köpfte zum 2:7 ein. Am Ende siegte Slavia Prag klar mit 10:3.

Die Szene im Video