VIDEO: Wolfsburg-Kapitän Guilavogui vergleicht Glasner und Labbadia

via Sky Sport Austria

Oliver Glasner ist seit wenigen Wochen Trainer des VfL Wolfsburg. Kapitän Josuha Guilavogui vergleicht im Sky-Interview den neuen mit dem alten Coach.

Für den Franzose beginnt der Unterschied zwischen Glasner und Vorgänger Bruno Labbadia schon bei der Trainings-Philosophie: “Bei Bruno haben wir viel Ausdauer gemacht, sind viel gelaufen, weil unsere Laktattests und unsere Grundlage nicht gut war. Jetzt werden wir dafür belohnt, weil wir letzte Saison top im physischen Bereich waren und dieses Jahr werden wir mehr an Schnelligkeit arbeiten”, so Guilavogui, der hinzufügt: “Es ist auch nicht einfach. Es ist kürzer, aber intensiver.”

Video enthält Produktplatzierungen

Taktisch unterscheiden sich die Trainer noch mehr: Während unter Labbadia auf viel Ballbesitz gespielt wurde, steht unter Glasner das schnelle Umschaltspiel im Fokus, das man schon vom LASK gewohnt war: “Jetzt wollen wir noch schneller nach vorne, schneller Richtung Tor gehen.”

Menschlich ist der Wolfsburg-Kapitän angetan von seinem neuen Trainer: “In der Kabine ist er ein sehr ruhiger Mann, er macht auch ab und zu ein bisschen Spaß. (…) Das ist für ihn. Er sagt, wir müssen jeden Tag zum Training kommen, hart arbeiten, aber mit Spaß. Das ist wichtig, weil wir viele Stunden zusammenleben. Wenn es eine gute Stimmung in der Kabine gibt, ist es einfacher, seine Leistung auf den Platz zu bringen.”

01-07-14-07-tennis-wimbledon

Alle Sport-News des Tages

Spinner