VIENNA,AUSTRIA,06.APR.18 - ICE HOCKEY - EBEL, Erste Bank Eishockey Liga, EV Vienna Capitals, end of season party. Image shows Ryan Connor McKiernan (Capitals) and a fan. Photo: GEPA pictures/ Philipp Brem

Vienna Capitals fixieren Vorbereitungsprogramm

via Sky Sport Austria
Für die Vienna Capitals ist am 6. August 2018 die eisfreie Zeit vorbei! Das Team von Neo-Head-Coach Dave Cameron startet in 42 Tagen in die Vorbereitung auf die Saison 2018/2019. Es warten Testspiele gegen MAC Budapest und Banska Bystrica sowie die Teilnahme am topbesetzten „Mercedes-Benz Rent Cup“ in Nürnberg. Der Kader der Vienna Capitals für die kommende Saison ist fast komplett. In den nächsten Tagen folgen die letzten Neuverpflichtungen. Auch abseits der Personalplanungen haben die Bundeshauptstädter die wichtigsten Eckpunkte bereits fixiert. Am Montag, 6. August 2018, erfolgt in der Erste Bank Arena das traditionelle erste Eistraining der Saison (18:00 Uhr). Gemeinsam mit den Caps-Fans begrüßt Neo-Head-Coach Dave Cameron, der zuletzt als Head- und Assistant-Coach in der NHL hinter der Bande stand, sein neues Team.
Tests gegen MAC Budapest und HC Banska Bystrica | Turnier in Deutschland Acht Tage nach dem Trainingsstart, am 14. August 2018, wartet auf die Vienna Capitals die erste Standortbestimmung. Wien trifft auswärts in Budapest auf Traditionsklub MAC (Face-Off: 18:00 Uhr). Schon letztes Jahr kam es in der Vorbereitung zum Duell mit dem zukünftigen Vertreter der slowakischen Extraliga. Die Caps setzten sich mit 2:1 durch. Die nächste schwere Bewährungsprobe steht am 20. August 2018 auf dem Programm.
Wieder geht es gegen einen Klub aus der slowakischen Extraliga. Diesmal gegen den Meister HC Banska Bystrica. Der Back-To-Back-Champion jubelte in den vergangenen beiden Jahren über den Pokal und ist – so wie die Vienna Capitals – auch in der kommenden Saison in der Champions Hockey League vertreten. Face-Off im knapp drei Autostunden von Wien entfernten Banska Bystrica ist um 18:00 Uhr.
Zum Abschluss des Vorbereitungsprogramms sind die Vienna Capitals von 24. bis 26. August 2018 beim „Mercedes-Benz Rent Cup 2018“ in Nürnberg zu Gast. Erstmals wird das topbesetzte Turnier mit vier Teams ausgetragen. Als Gegner warten neben Deutschlands Spitzenklub Nürnberg Icetigers (mit Caps-Ex-Head-Coach Kevin Gaudet sowie Stürmer Brandon Buck) auch die Straubing Tigers sowie der tschechische Extraliga-Vertreter BK Mladá Boleslav. Danach wird es für die Cameron-Cracks in der Champions Hockey League ernst. Am 30. August 2018 erfolgt der Auftakt in die Eishockey-Königklasse, zu Hause in der Erste Bank Arena, gegen Europas Spitzenklub Frölunda Indians (SWE, Face-Off: 20:20 Uhr). Zwei Tage später kommt es, ebenfalls in der Heimarena in Wien, zum Aufeinandertreffen mit CHL-Debütant und Dänemarks Meister Aalborg Pirates (Face-Off: 20:20 Uhr).
Beitragsbild:Gepa