PYEONGCHANG,SOUTH KOREA,11.FEB.18 - OLYMPICS, ALPINE SKIING - Olympic Winter Games PyeongChang 2018, Austria House. Image shows Tamara Tippler, Stephanie Venier, Nicole Schmidhofer, Cornelia Huetter and Ramona Siebenhofer (AUT). Photo: GEPA pictures/ Mathias Mandl

Vier Ski-Damen mit Medaillenchance in der Abfahrt

via Sky Sport Austria

Nach zwei medaillenlosen Tagen für die österreichischen Olympia-Sportler in Südkorea sind die Edelmetall-Chancen am Mittwoch etwas größer. Dafür verantwortlich sind die Alpinski-Damen, die ab 3.00 Uhr MEZ die Abfahrt bestreiten. Für Österreich gehen Lake-Lousie-Siegerin Cornelia Hütter, Vizeweltmeisterin Stephanie Venier, Ramona Siebenhofer und Super-G-Weltmeisterin Nicole Schmidhofer ins Rennen.

Im Langlaufen nehmen Lisa Unterweger und Teresa Stadlober bzw. Dominik Baldauf und Bernhard Tritscher am Team-Sprint teil. Adam Kappacher, Christoph Wahrstötter, Robert Winkler und Thomas Zangerl hoffen auf gute Platzierungen im Ski-Cross. Bei den Zweierbob-Damen stehen der dritte und der vierte Lauf auf dem Programm. Christina Hengster und ihre Anschieberin Valerie Kleiser sind bei Halbzeit auf dem zehnten Platz klassiert.

Beitragsbild: GEPA

(APA)