GEPA-1611071268 - WIEN,AUSTRIA,16.NOV.07 - FUSSBALL - UEFA Europameisterschaft, Vorbereitung auf die EURO 2008, OEFB Nationalmannschaft, Laenderspiel, Testspiel, Oesterreich vs England, AUT vs ENG. Bild zeigt Sanel Kuljic, Ronald Gercaliu, Franz Schiemer, Martin Stranzl und Juergen Macho (AUT). Foto: GEPA pictures/ Walter Luger

Vor 14 Jahren: Diese ÖFB-Elf unterlag England 0:1

via Sky Sport Austria

Auf Österreichs Fußball-Nationalmannschaft wartet heute (21.00 Uhr) der erste EM-Härtetest – und der hat es gleich in sich. Im Riverside Stadium von Middlesbrough geht es gegen die englische Auswahl, die zu den aussichtsreichsten Anwärtern auf den EM-Titel gezählt wird.

Das bislang letzte Duell mit den „Three Lions“ gab es im November 2007. Damals musste sich das Nationalteam vor 45.000 Zuschauern im Ernst-Happel-Stadion in einem Freundschaftsspiel mit 0:1 geschlagen geben.

Die Siegtreffer für die Engländer erzielte Peter Crouch. Neben Crouch standen bei den Engländern noch weitere Weltklasse-Spieler auf dem Feld. So zum Beispiel Steven Gerrard, Frank Lampard oder Michael Owen.

skyx-traumpass

Teamchef des ÖFB-Teams 2007 war Josef Hickersberger. Andreas Ivanschitz führte die Mannschaft als Kapitän aufs Spielfeld. Sanel Kuljic agierte als Solospitze. Insgesamt standen gleich fünf Spieler vom FK Austria Wien in der Startelf: Franz Schiemer, Ronald Gercaliu, Yüksel Sariyar, Joachim Standfest und Sanel Kuljic.

Österreichs Startelf gegen England 2007: Macho (26. Manninger) – Gercaliu, Schiemer, Stranzl (87. Hiden), Garics – Sariyar (65. Harnik), Aufhauser – Weissenberger (46. Leitgeb), Ivanschitz, Standfest (78. Kavlak) – Kuljic (46. Kienast).


Bild: GEPA