As Roma 23/02/2017 - Europa League / AS Roma vs. Villarreal CF: Francesco Totti PUBLICATIONxNOTxINxITA

AS Roma 23 02 2017 Europe League AS Roma vs Villarreal CF Francesco Totti PUBLICATIONxNOTxINxITA

Vor 24 Jahren: Totti feiert Debüt für AS Roma

via Sky Sport Austria

Er war gerade einmal 16 Jahre jung, als Francesco Totti sein Pflichtspiel-Debüt für AS Rom feierte. Am 28.März 1993 – also auf den Tag genau vor 24 Jahren –  wurde er vom damaligen Trainer Vujadin Boskov beim 2:0 gegen Brescia Calcio in der 87. Minute eingewechselt. Und für “seinen” Verein spielt Totti nun auch mit 40 Jahren noch.

250 Tore in der Serie A in 611 Einsätzen hat Totti zu Buche stehen. In der ewigen Torschützenliste steht nur der ehemalige Lazio-Angreifer Silvio Piola (274) vor ihm. Bei den Einsätzen ist Totti die Nummer drei hinter Milans Legende Paolo Maldini (647) und Inters Ex-Star Javier Zanetti (615). An seinem Kultstatus wird niemand mehr kratzen – Totti hat sich dies vor allem durch seine Vereinstreue erarbeitet.

Zu seinen Vereinserfolgen – 2001 führte er die Roma zum dritten und bis dato letzten Meistertitel, dazu kommen noch zwei Cupsiege – kommt noch der Weltmeister-Titel mit Italien 2006. Im Jahr darauf trat Totti nach 58 Länderspielen und neun Treffern aus der Squadra Azzurra zurück. Für seinen Verein hat der Fußball-Weltmeister von 2006 immer noch eine enorme Bedeutung. Zwar kommt Totti meist nur noch als Joker von der Bank, doch als Identifikationsfigur und Führungsspieler ist er unersetzlich.

Totti verlängerte letzten Sommer seinen auslaufenden Vertrag um eine weitere Saison. 2017 soll endgültig Schluss sein –  es winkt danach ein Posten als Technischer Direktor der Roma.

Beitragsbild: Imago