WAC besiegt Rapids CL-Quali-Gegner Sparta Prag

via Sky Sport Austria

Der Wolfsberger AC beendet die Vorbereitung auf die neue Saison mit einem Erfolg gegen einen bekannten Gegner: Der WAC bezwingt Sparta Prag mit 3:2.

Beim Testspiel gegen den CL-Qualifikationsgegner des SK Rapid Wien siegten die Lavanttaler durch Tore von Thorsten Röcher, Dominik Baumgartner und Eliel Peretz. Ladislav Krejci und Tomas Wiesner hatten zuvor die Tschechen zweimal voran gebracht. Vor Ort, aber noch nicht im Einsatz, war der Kärntner Neuzugang Tai Baribo, der aus Israel in die Bundesliga stößt.

Einen passablen Test bestritt der FC Flyeralarm Admira trotz einer Niederlage. Gegen den russischen Verein ZSKA Moskau unterlagen die Südstädter mit 0:1.  Den entscheidenden Treffer des letztjährigen WAC-Gegners erzielte Mittelfeldspieler Ilzat Akhmetov.

Altach gewinnt Vorarlberg-Duell – Bundesliga-Trio verpasst Testspiel-Siege

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von FC Flyeralarm Admira (@flyeralarmadmira)

Ergebnisse von Fußball-Testspielen vom Freitag:

WAC – Sparta Prag 3:2 (2:2). In Wolfsberg, Tore: Röcher (19.), Baumgartner (43.), Peretz (67.) bzw. Krejci (9.), Wiesner (38.)

FC Admira – ZSKA Moskau 0:1 (0:0). In Maria Enzersdorf, Tor: Achmetow (51.)

Offiziell: WAC verpflichtet Angreifer Baribo als Joveljic-Nachfolger

(Red.)

Beitragsbild: Twitter – AC Sparta CZ