WAC gegen Austria: Die zwei Elfmeterszenen im VIDEO

via Sky Sport Austria

Im Spiel zwischen dem Wolfsberger AC und der Wiener Austria gab es in der Anfangsphase zwei Elfmeter – je einen für beide Teams. Die Wiener Austria ging bereits in Minute acht früh in Führung. Austria-Stürmer Christoph Monschein fiel nach einer Attacke von Lukas Schmitz im Strafraum der Wolfsberger und Schiedsrichter Dieter Muckenhammer entschied auf Elfmeter für die Gäste. Der Stürmer trat selbst an und verwandelte sicher zum 1:0 (8.).

Die Elfmeterszene Schmitz vs. Monschein

Nur zwölf Minuten später gab es dann Strafstoß auf der anderen Seite. Nach einem Eckball von Michael Liendl kam Nemanja Rnic, nachdem ihn Florian Klein kurz gehalten hatte, zu Fall. Für Referee Muckenhammer Grund genug auf den Elfmeterpunkt zu zeigen. Michael Liendl ließ sich die Chance nicht nehmen und verwertete den Elfmeter zum 1:1 (21.).

Die Elfmeterszene Klein vs. Rnic

Wie hast du die beiden Szenen gesehen? Stimme jetzt ab.

War die Attacke von Schmitz an Monschein elfmeterwürdig?

War das Vergehen von Klein an Rnic elmfeterwürdig?

Das sagen die Sky Experten zu den beiden Elfmetersituationen

Kraetschmer äußert sich im Sky-Interview zur “Lizenz-Auflage” für die Austria