WAC holt früheren deutschen Bundesliga-Kicker

via Sky Sport Austria

Der WAC hat einen Spieler mit jahrelanger Erfahrung in der deutschen Fußball-Bundesliga verpflichtet. Linksverteidiger Lukas Schmitz wechselt von Fortuna Düsseldorf zu den Kärntnern. Der 29-Jährige wurde mit einem Zweijahresvertrag ausgestattet, gab der heimische Bundesligist am Samstag bekannt.

Schmitz absolvierte für Schalke 04 und Werder Bremen insgesamt 104 Spiele in der deutschen Bundesliga. Schon in Düsseldorf war er einst Teamkollege von Michael Liendl. Der WAC-Rückkehrer spielte auch beim Transfer des Deutschen nach Kärnten eine Rolle.

“Es hätte finanziell bessere Möglichkeiten gegeben, aber es war eine Herzensentscheidung”, sagte Schmitz, der 2010/11 für Schalke auch in der Champions League gespielt hat, auf der WAC-Website. “Der Verein ist relativ klein und familiär, was mir ganz besonders gut gefällt.”

Verstärkt hat sich auch Aufsteiger Hartberg. Die Steirer holten Daniel Geißler vom bisherigen Ligarivalen Kapfenberg. Der 24-jährige Mittelfeldspieler hatte für die Kapfenberger in der abgelaufenen Zweitliga-Saison in 34 Einsätzen fünf Tore und fünf Assists für sich verbucht.

Beitragsbild: DPA

(APA)