Nach Frontal-Zusammenprall: WAC-Spieler Wernitznig erleidet Gehirnerschütterung und Cut

via Sky Sport Austria

Beim 3:1-Auswärtssieg des Wolfsberger AC beim SKN St. Pölten mussten gleich drei Spieler verletzt vom Feld. Auf Seiten der Niederösterreicher erwischte es Luca Meisl (Knöchelverletzung) und Kwang-Ryok Pak (zur Szene im VIDEO) am Knöchel. Bei den Gästen musste Christopher Wernitznig in der Schlussphase nach einem Zusammenprall mit SKN-Torhüter Christoph Riegler verletzt vom Platz. Wie der Klub nun mitteilte zog sich der Mittelfeldspieler eine Gehirnerschütterung und ein Cut am Jochbein zu.

Die Szene im VIDEO

VIDEO: Pak erleidet nach Zusammenstoß mit Kofler Horroverletzung

09-04-ebel-salzburg-capitals