INNSBRUCK,AUSTRIA,03.OCT.21 - SOCCER - ADMIRAL 2. Liga, FC Wacker Innsbruck vs FC Blau Weiss Linz. Image shows head coach Daniel Bierofka (Wacker). Photo: GEPA pictures/ Daniel Schoenherr

Wacker Innsbruck stellt Trainer Bierofka frei

via Sky Sport Austria

Wacker Innsbruck hat Trainer Daniel Bierofka am Donnerstag mit sofortiger Wirkung freigestellt. Die Tiroler rangieren in der 2. Fußball-Liga aktuell nur auf dem sechsten Tabellenplatz, in zehn Runden gab es lediglich vier Siege. Vorerst übernehmen der bisherige Co-Trainer Philipp Heinzer sowie Torwarttrainer Szabolcs Safar die Leitung des Trainings. Die Vorstellung eines Interimscoaches erfolgt laut Clubangaben Anfang kommender Woche.

Bierofka war seit August 2020 Trainer von Wacker. Den Einzug in die Relegation in die Bundesliga verpasste Wacker in der abgelaufenen Saison im Zweikampf mit Austria Klagenfurt erst in der letzten Runde. Der Deutsche (42) hatte im Sommer mit seinem Team dann keine leichte Vorbereitung. Wacker trug mit dem deutschen Investor einen öffentlichen Streit aus. Der Traditionsclub muss sparen, einen Überbrückungskredit stellte der russische Investor Michail Ponomarew zur Verfügung.

Sportvorstand Alfred Hörtnagl dankte Bierofka für seinen Einsatz. “Besonders hervorheben möchte ich, dass Daniel auch in den äußerst turbulenten Monaten im vergangenen Frühjahr und Sommer, stets akribisch weiterarbeitete und trotz Angeboten aus dem Ausland unserem Verein treu blieb. Leider sind in den letzten Wochen die gewünschten Ergebnisse ausgeblieben”, sagte Hörtnagl in einer Aussendung des Vereins.

Ein Interimscoach soll die Mannschaft in den verbleibenden sechs Spielen bis zur Winterpause übernehmen. “Nach dieser Zeit werden wir sehen, wo wir in der Tabelle stehen und wie wir uns im Frühjahr ausrichten werden. Im Zuge dessen werde ich auch meine Position kritisch reflektieren”, erklärte Hörtnagl.

skyx-traumpass

Quelle: Wacker Innsbruck