Wahnsinn in Aachen: 30.000 Zuschauern sehen Viertliga-Partie

via Sky Sport News HD

Vor einer Rekordkulisse von  30.313 Zuschauern ging heute in der deutsche Regionalliga die Partie  gegen  über die Bühne. 

Die Gastgeber blieben am Ende des Spiels weiterhin zuhause ungeschlagen, das Tor von Kevin Behrens in der 39. Minute entschied das Spiel zugunsten der Aachener. Die Anreise der RWE-Fans wurde von einem Todesfall eines 63-Jährigen überschattet