Walter Franta zur vermeintlichen Spuckattacke: “Für mich ist die Sache erledigt”

via Sky Sport Austria

Nach der 1:3-Niederlage des SK Rapid Wien beim FC Flyeralarm Admira, ist die vermeintliche Spuckattacke von Rapid-Trainer Goran Djuricin gegen Walter Franta das Thema Nummer eins. Am Montagvormittag hat sich Admira-Tormanntrainer auf Nachfrage von Sky Sport Austria zu der Szene geäußert. “Kein Kommentar. Für mich ist die Sache erledigt. Emotionen gehören zum Fußball dazu”, sagt Franta.

Die Szene im Video

Video enthält Produktplatzierungen

Erklärung von Goran Djuricin: “Habe mich hinreißen lassen und das Spucken angedeutet”