ROME, ITALY - SEPTEMBER 27:  Cristiano Ronaldo of Juventus looks on during the Serie A match between AS Roma and Juventus at Stadio Olimpico on September 27, 2020 in Rome, Italy.  (Photo by Paolo Bruno/Getty Images)

“Warten auf das Ergebnis”: Ronaldo-Einsatz gegen Barca fraglich

via Sky Sport Austria

Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo muss nach seinem positiven Corona-Test weiter in Quarantäne bleiben und verpasst damit auch die Serie-A-Partie seines Clubs Juventus Turin am Sonntag.

“Bis Freitag gab es keine Neuigkeiten zu Cristiano. Wir warten auf das Ergebnis des Tests”, sagte Juve-Trainer Andrea Pirlo am Samstag vor der Partie gegen Hellas Verona. Ronaldos Einsatz im Champions-League-Schlager gegen den FC Barcelona mit Lionel Messi am Mittwoch gilt daher als fraglich.

Für einen Einsatz in der Serie A müsste der Portugiese 48 Stunden vor der Partie einen negativen Corona-Test vorlegen. Der 35 Jahre alte Offensivspieler war Mitte Oktober bei der Nationalmannschaft in Portugal positiv auf das Virus getestet worden. Anschließend war er trotz seiner Quarantäne nach Turin zurückgekehrt. Seitdem hatte er je eine Partie in der Serie A und in der Champions League verpasst.

Real nach Sieg im “Krisen-Clasico” gegen Barça vorübergehend Tabellenführer

skyx-traumpass

(APA).

Beitragsbild: Getty Images.