SALZBURG,AUSTRIA,06.AUG.14 - SOCCER - UEFA Champions League, qualifying, Red Bull Salzburg vs Qarabag Agdam FK. Image shows Martin Hinteregger and head coach Adi Huetter (RBS). Photo: GEPA pictures/ Felix Roittner

Wechselt Hinteregger zu Hütter?

von Christoph Eliasch

Nach der Kritik von Martin Hinteregger an Augsburg-Trainer Manuel Baum („Ich kann nichts Positives über ihn sagen und werde jetzt auch nichts Negatives sagen“), will der 15. der Deutschen Bundesliga den suspendierten Österreicher am besten noch heute loswerden. Die “Bild” spekuliert nun über einen Transfer zu Eintracht Frankfurt.

Nach Kritik: Augsburg bestraft Hinteregger hart

Ein Wechsel zum Klub von Trainer Adi Hütter würde durchaus Sinn ergeben. Die Eintracht sucht noch nach Verstärkung für die Defensive. Der 37-fache ÖFB-Teamspieler wäre wohl zu einem Preis unter seinem Marktwert (10 Mio. Euro laut transfermarkt.at) zu bekommen. Außerdem kennt Hütter Hinteregger aus gemeinsamen Zeiten bei Red Bull Salzburg. In der Saison 2014/15 war der Innenverteididger unumstrittener Stammspieler unter Hütter.

Hinteregger kam im Sommer 2016 zum FC Augsburg und absolvierte 83 Pflichtspiele für den Bundesligisten. Bis 18 Uhr muss der Wechsel vollzogen sein, dann schließt das Transferfenster in Deutschland.

Deadline Day: So schließt das Transferfenster in den Top-Ligen

Artikelbild: GEPA