LYON, FRANCE - FEBRUARY 26: (BILD ZEITUNG OUT) Christiano Ronaldo of Juventus gestures during the UEFA Champions League round of 16 first leg match between Olympique Lyon and Juventus at Parc Olympique on February 26, 2020 in Lyon, France. (Photo by Harry Langer/DeFodi Images via Getty Images)

Wegen Coronavirus: Cristiano Ronaldo bleibt vorerst auf Madeira

via Sky Sport Austria

Cristiano Ronaldo bleibt wegen des Coronavirus vorerst in seiner portugiesischen Heimat. Der Superstar des italienischen Fußball-Rekordmeisters Juventus Turin war am Montag auf die Insel Madeira gereist und will dort nach Angaben der Turiner nach dem positiven Test seines Teamkollegen Daniele Rugani erst einmal bleiben.

Ronaldo sei erneut bei seiner kranken Mutter, berichteten italienische Medien. Am Sonntag war der 35-Jährige beim Sieg im Spitzenspiel gegen Inter Mailand dabei. Rugani saß bei der Partie auf der Bank. Nach dem Spiel gegen Inter posierte der inzwischen erkrankte Verteidiger mit seinen Mitspielern beim Jubel in der Kabine.

VIDEO-Highlights: Liverpool – Atletico Madrid 2:3 n.V.

Video enthält Produktplatzierungen

Bundesliga. Für Alle. So schaut ihr die Bundesliga auf Sky im Free-TV

(APA)

Bild: Getty Images