Tribute act and farewell to Sergio Ramos. Real Madrid City hosted the act of tribute to Sergio Ramos, club legend who says goodbye after 671 official matches and 101 goals scored. Madrid, June 17, 2021 In Picture: Florentino Perez Real Madrid / Cordon Press Images will be for editorial use only. Mandatory credit: Real Madrid Cordon Press *** Tribute act and farewell to Sergio Ramos Real Madrid City hosted the act of tribute to Sergio Ramos, club legend who says goodbye after 671 official matches and 101 goals scored Madrid, June 17, 2021 In Picture Florentino Perez Real Madrid Cordon Press Images will be for editorial use only Mandatory credit Real Madrid Cordon Press PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY xx xx

Weitere Perez-Audios geleakt: Ronaldo ein “Kranker”, Mourinho ein “Idiot”

via Sky Sport Austria

Aktuell sorgen veröffentlichte alte Audio-Aufnahmen von Real Madrids Präsident Florentino Perez für Aufregung. Am Mittwoch tauchten weitere Aufnahmen auf, in denen Perez gegen Superstar Cristiano Ronaldo und den ehemaligen Real-Trainer Jose Mourinho schießt.

Erst Raul und Iker Casillas, nun Cristiano Ronaldo und Jose Mourinho. Audio-Aufnahmen zufolge ließ Real-Präsident Florentino Perez in der Vergangenheit kein gutes Haar an so manchem verdientem Spieler oder Trainer des spanischen Rekordmeisters. El Confidencial veröffentlichte am Mittwoch weitere pikante Aufnahmen.

skyx-traumpass

Perez: “Ronaldo ist nicht normal”

Cristiano Ronaldo sei “verrückt”, verkündete Perez. “Dieser Typ ist ein Trottel, ein Kranker. Ihr denkt, dass dieser Kerl normal ist, aber das ist er nicht”, so der 74-Jährige auf den Aufnahmen, die laut El Confidencial aus dem Jahr 2012 stammen sollen. Harte Worte über einen Spieler, der für Real Madrid mehr Tore erzielte, als er Spiele absolvierte.

“Mourinho hat ein fürchterliches Ego”

Über Ronaldos portugiesischen Landsmann Jose Mourinho soll Perez den Aufzeichnungen zufolge gesagt haben, dass er ein “fürchterliches Ego” habe, ein “Idiot” und “abnormal” sei. Mourinho trainierte die “Königlichen” von 2010 bis 2013 und holte sowohl die spanische Meisterschaft als auch den spanischen Pokal.

skyx-traumpass

Perez hatte sich bereits gestern zu Wort gemeldet. Er wittert in der Veröffentlichung der Aufnahmen eine Rache-Aktion für die Super-League-Pläne, die er federführend vorantrieb.

(skysport.de) / Bild: Imago