“Wenger out”-Banner in Neuseeland

via Sky Sport Austria

Neuseeland ist eine Rugby-Großmacht und eher für den ‘Haka’ ihrer ‘All Blacks’ bekannt.

Nun machen aber auch die Fußball der Neuseeländer beim WM-Qualifikationsspiel gegen die Republik Fidschi auf sich aufmerksam. Weniger mit dem 2:0-Sieg, mit dem sich die ‘All Whites’ auch den Gruppensieg in der Ozeanien-Quali holte, sondern mit einer Nachricht seiner Fans:

Hinter dem Tor war ein “Wenger Out”-Banner zu lesen. Arsenal-Coach Arsene Wenger steht schon länger in der Kritik – auch bei den eigenen Fans. Gegen West Bromwich gab es für den Franzosen zwei Nachrichten per Flugzeug. Nun macht man sich auch schon in Neuseeland darüber lustig.

Im Internet kursieren mehrere Postings wo es heißt, dass nur 50 Zuschauer anwesend waren. Ganz so stimmt das nicht, immerhin waren es 10.000 – vor der fast leeren Kurve ist der Banner aber auch sehr auffällig.

Titelbild: Total Football, Facebook