Werder-Interimscoach Zenkovic positiv auf Corona getestet

via Sky Sport Austria

Werder Bremen vermeldet zwei positive Corona-Tests. Betroffen sind der österreichische Interims-Chefcoach Danijel Zenkovic und Mittelfeldspieler Nicolai Rapp.

Danijel Zenkovic hatte erst vor Kurzem den Posten des Chefcoachs bei Werder Bremen nach dem Aus von Markus Anfang interimsmäßig übernommen. Doch Zenkovic muss nach nur einem Spiel auf der Bank schon wieder pausieren. Grund dafür ist ein positiver Coronatest.

Neben dem Coach wurde auch Nicolai Rapp positiv getestet. Beide fehlen damit beim Spiel in Kiel am Samstag. Die Befunde wurden laut Vereinsmitteilung am Montag festgestellt. Sowohl Zenkovic als auch Rapp sind vollständig geimpft und befinden sich in häuslicher Quarantäne.

Vereinsarzt äußert sich – Zenkovic-Vertreter steht fest

„Beide haben Symptome aufgewiesen, so dass sie PCR-Tests durchgeführt haben, die positiv ausgefallen sind. Ob sie sich im privaten oder im mannschaftlichen Umfeld angesteckt haben, steht noch nicht fest“, erklärte der Bremer Teamarzt Dr. Daniel Hellermann auf der Vereinshomepage.

Anstelle von Zenkovic wird in den kommenden Tagen Christian Brand das Training leiten, der bislang die U19 von Werder trainierte.

skyx-traumpass