VIENNA,AUSTRIA,11.AUG.17 - SOCCER - Sky Go Erste Liga, Floridsdorfer AC vs SC Wiener Neustadt. Image shows the rejoicing of Wr.Neustadt. Photo: GEPA pictures/ Christian Ort

Wiener Neustadt eilt von Sieg zu Sieg

via Sky Sport Austria

Die Siegesserie des SC Wiener Neustadt geht auch in der füfnten Runde weiter. Das Überraschungsteam siegte auswärts beim Floridsdorfer AC mit 3:1 (VIDEO-Highlights) und baut damit die Tabellenführung weiter aus. Bereits fünf Punkte Vorsprung auf den ersten Verfolger Liefering und sieben Zähler auf den Tabellendritten Wacker Innsbruck konnte sich die Mählich-Elf herausspielen.

Der aktuelle Erfolgslauf wird in Wiener Neustadt aber richtig eingeordnet. „Unheimlich wird es jetzt nicht, es ist wunderschön für uns. Wir genießen den Moment. Es ist auch für mich, kann man sagen, wie in einem Traum. Ich bin sehr stolz auf die Jungs, wie sie das alles handlen, wie das alles funktioniert was wir uns vornehmen, mit welcher Einstellung, mit welcher Willenskraft und Leidenschaft sie Fußball spielen. Aber wir müssen am Boden bleiben”, erklärte Erfolgstrainer Roman Mählich nach dem Spiel.

Video enthält Produktplatzierungen

Wiener Neustadt schon reif für die Bundesliga?

Dabei klingen die aktuellen Zahlen und Fakten beinahe schon “unheimlich”. Noch nie zuvor gelang es dem SC Wiener Neustadt im Profifußball eine so lange Siegesserie hinzulegen. Zudem sprechen zwei Gegentore in fünf Partien für die herausragende Defensivarbeit der Niederösterreicher. Der makellose Saisonstart könnte ein gutes Omen für einen Aufstieg in die tipico Bundesliga sein. Denn die letzten drei Teams, die nach fünf Spielen 15 Punkte hatten, landeten am Ende auch in den Top 2 (in dieser Saison steigt auch der Zweite fix auf) der Tabelle.

Die Spieler selbst sind nicht überrascht über die aktuelle Situation. “Es ist wirklich super, aber wir haben auch letzte Woche gesagt, dass wir nicht überrascht sind, weil wir haben jeden Tag sehr gut gearbeitet, voll konzentriert und uns Spiel für Spiel vorbereitet. Fünf Siege sind gut, aber wir bleiben am Boden und kämpfen für den sechsten, siebenten”, so Neuzugang Hamdi Salihi, der bereits bei vier Saisontreffern hält.

Video enthält Produktplatzierungen

Ob tatsächlich der sechste Sieg gelingt, sehen sie am Dienstag ab 18 Uhr live auf Sky Sport Austria HD, wenn die Elf von Roman Mählich zuhause auf den Kapfenberger SV trifft.

Weitere Links:

Wiener Neustädter Stadionneubau nimmt Formen an
Alle Stimmen zu den Spielen der Konferenz in der sky go Ersten Liga

Bild: GEPA