KUALA LUMPUR, MALAYSIA - FEBRUARY 02:  Bernd Wiesberger of Austria in action during day two of the 2018 Maybank Championship Malaysia at Saujana Golf and Country Club on February 2, 2018 in Kuala Lumpur, Malaysia.  (Photo by Stanley Chou/Getty Images)

Wiesberger scheitert nach katastrophaler Runde am Cut in Palm Beach Gardens

via Sky Sport Austria

Palm Beach Gardens (Florida) (APA) – Bernd Wiesberger hat bei den Honda Classic der Golf-US-PGA-Tour in Palm Beach Gardens den Cut verpasst. Der Burgenländer schrieb am Freitag mit einer 81er-Runde ein denkbar schlechtes Ergebnis an. Wiesberger lag damit elf über Par, das Erreichen des Wochenendes in Florida war damit völlig außer Reichweite. Der 32-Jährige musste bei seiner Runde gleich zwei Triple-Bogeys anschreiben.

whatsapp-beitrag

Wiesberger zeigt sich enttäuscht

“Ziemlich enttäuschende und ratlose Zeit für mich am Platz. Ein extrem schwieriger Platz und sehr schwaches langes Spiel vertragen sich einfach nicht. Werde versuchen diese zwei Tage so schnell wie möglich zu verarbeiten, am Wochenende gut in Florida trainieren und dann wieder in Mexiko Gas geben”, schrieb Wiesberger auf Facebook.

Bernd Wiesberger beendete das Honda Classic in Palm Beach Gardens mit insgesamt 156 Schlägen an fünftletzter Position. In Führung lagen die beiden US-Amerikaner Luke List und Jamie Lovemark. Golf-Superstar Tiger Woods schaffte bei seinem dritten Turnier nach langer Verletzungspause den Cut und lag auf dem geteilten 14. Platz.

Der 3. Tag beim Honda Classic in Palm Beach Gardens heute ab 21 Uhr live und exklusiv auf Sky Sport 1 HD.

Bild: Getty Images