HAMBURG, GERMANY - OCTOBER 30: Simon Terodde of Hamburg celebrates his team's first goal with teammates during the Second Bundesliga match between Hamburger SV and FC St. Pauli at Volksparkstadion on October 30, 2020 in Hamburg, Germany. A limited number of spectators (1000) will be in attendance as Covid-19 pandemic restrictions are eased in Hamburg. (Photo by Martin Rose/Getty Images)

Wilde Schlussphase! Terodde rettet HSV im Derby einen Punkt

via Sky Sport Austria

Der FC St. Pauli hat die Siegesserie des Stadtrivalen Hamburger SV in der 2. deutschen Fußball-Bundesliga gestoppt. Der Kiezclub trennte sich am Freitagabend im hanseatischen Derby vom großen Nachbarn 2:2 (1:1). Die fünf vorangegangenen Saisonspiele hatte der HSV, bei dem Lukas Hinterseer nur auf der Ersatzbank saß, gewonnen und führt weiter souverän die Tabelle an.

Fortuna Düsseldorf ist nach dem Fehlstart in die Saison mit einem 1:0 (1:0) gegen den 1. FC Heidenheim der zweite Sieg gelungen. Dabei musste der Absteiger ohne zwölf verletzte, gesperrte oder am Coronavirus erkrankte Spieler auskommen. Die beiden Österreicher Christoph Klarer und Kevin Danso bildeten das Innenverteidiger-Duo, Danso musste allerdings in der 71. Minute verletzt vom Platz.

so-25-10-deutsche-bundesliga

(APA)

Bild: Getty