Wimbledon: Murray souverän im Viertelfinale

via Sky Sport Austria

London (APA) – Der topgesetzte Brite Andy Murray steht im Viertelfinale des Grand-Slam-Tennisturniers von Wimbledon. Der schottische Titelverteidiger besiegte am Montag im Achtelfinale den Franzosen Benoit Paire 7:6(1),6:4,6:4 und ist damit weiter im Rennen um seinen dritten Sieg bei diesem Major nach 2013 und 2016. Auch bei Olympia 2012 hatte Murray in Wimbledon triumphiert.

Video enthält Produktplatzierungen

Murrays nächster Gegner ist Sam Querrey, der als Nummer 24 gereihte US-Amerikaner besiegte den Südafrikaner Kevin Anderson nach 3:06 Stunden 5:7,7:6(5),6:3,6:7(11),6:3. Querrey war auch im Vorjahr im Wimbledon-Viertelfinale gestanden.

WIMBLEDON (Grand Slam, Rasen, 35,71 Mio. Euro) – HERREN/Achtelfinale:
Tomas Berdych (CZE-11) – Dominic Thiem (AUT-8) 6:3,6:7(1),6:3,3:6,6:3
Marin Cilic (CRO-7) – Roberto Bautista Agut (ESP) 6:2,6:2,6:2
Andy Murray (GBR-1) – Benoit Paire (FRA) 7:6(1),6:4,6:4
Sam Querrey (USA-24) – Kevin Anderson (RSA) 5:7,7:6(5),6:3,6:7(11),6:3
Roger Federer (SUI-3) – Grigor Dimitrow (BUL-13) 6:4,6:2,6:4
Milos Raonic (CAN-6) – Alexander Zverev (GER-10) 4:6,7:5,4:6,7:5,6:1
Rafael Nadal (ESP-4) – Gilles Müller (LUX-16) 3:6, 4:6, 6:3, 6:4, 13:15
Novak Djokovic (SRB-2) – Adrian Mannarino (FRA) 6:2,7:6(5),6:4

Viertelfinale (am Mittwoch live auf Sky):
Federer – Raonic
Murray – Querrey
Berdych – Djokovic
Cilic – Müller

Thiem unterliegt Berdych nach fünf Sätzen

Bild: Getty Images