„Wird irgendwann zu Problemen führen“: Rummenigge kritisiert Mannschaft

via Sky Sport Austria

Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat die Mannschaft nach dem schmeichelhaften 3:2 (1:1) in der Champions League bei Olympiakos Piräus in die Pflicht genommen und deutlich kritisiert.

„Ich glaube nicht, dass diese Leistung, die wir gebracht haben, uns in diesem Jahr große Erfolge bescheren wird, wenn wir nicht langsam die Kurve kriegen“, sagte Rummenigge bei seiner Bankett-Ansprache.

mi-23-10-salzburg-napoli

Beim 2:2 am Samstag in Augsburg sei noch die Chancenverwertung kritisiert worden, „die war diesmal gut. Aber wir haben zum sechsten, siebten Mal zwei Tore gekriegt. Wir spielen zu sorglos, das wird irgendwann zu Problemen führen“, betonte der Bayern-Boss.

Bayern feiern Sieg über Olympiakos nach Rückstand

 

(SID)