CORTINA D AMPEZZO,ITALY,15.FEB.21 - ALPINE SKIING - FIS Alpine World Ski Championships, alpine combined, slalom, men. Image shows Marco Schwarz (AUT). Photo: GEPA pictures/ Harald Steiner

WM-Abschluss: Die Startliste des Herren-Slaloms von Cortina

via Sky Sport Austria

Mit dem Slalom der Herren geht die aus österreichischer Sicht höchst erfolgreiche alpine Ski-WM in Cortina zu Ende. Zum Abschluss darf ein ÖSV-Quartett nochmals auf eine Medaille hoffen.

Der erste Durchgang (Start um 10 Uhr) wird von Kombi-Vizeweltmeister Alexis Pinturault eröffnet. Am Ende der Topgruppe starten die ÖSV-Hoffnungen Manuel Feller und Marco Schwarz mit den Startnummern sechs und sieben. Bereits als Achter folgt Adrian Pertl, der Slalom-Vizeweltmeister von 2019, Michael Matt, startet mit Nummer zehn.

Die Startnummern 1 bis 30 des Herren-WM-Slaloms:

Der zweite Durchgang (ab 13.30 Uhr) ist von einer kurzfristigen Änderung betroffen. Anstatt mit dem 30. des ersten Laufs zu beginnen, starten die Top 15 in gestürzter Reihenfolge. Erst nach dem Halbzeitführenden dürfen die weiteren Fahrer antreten. Diese Maßnahme wurde aufgrund der warmen Wetterbedingungen in Cortina getroffen.

Top 15 statt 30: WM-Slalom mit veränderter Startregel

Insgesamt sind 100 Läufer im ersten Durchgang am Start und dürften der Piste dabei einiges abverlangen. So versuchen sich auf dem WM-Hang auch Athleten aus San Marino, Haiti und Timor-Leste.

>>> Die komplette Startliste in der Übersicht <<<

Doppel-Weltmeisterin Liensberger “mit Herz und Begeisterung” am Ski

(Red.)

Beitragsbild: GEPA.