VIENNA,AUSTRIA,22.JUL.17 - SOCCER - tipico Bundesliga, SK Rapid Wien vs SV Mattersburg. Image shows the rejoicing of Maximilian Woeber (Rapid). Keywords: Wien Energie. Photo: GEPA pictures/ Patrick Leuk

Wöber-Transfer könnte Domino-Effekt auslösen

via Sky Sport Austria

Ein Transfer von Maximilian Wöber zu Ajax Amsterdam könnte einen Domino-Effekt in der tipico Bundesliga auslösen. 7,5 Millionen Euro soll der Rapid-Verteidiger dem holländischen Erstligisten wert sein. Mit dem Transfererlös hätte der SK Rapid Wien wieder das nötige Geld, um den Kader zu verstärken. Zwei, drei Spieler sollen lauten Rapid Geschäftsführer Sport, Fredy Bickel, noch verpflichtet werden.

Zellhofer über Ngamaleu- und Galvao-Spekulationen

Video enthält Produktplatzierungen

Interesse bekundete Rapid Wien an einem Trio aus der Bundesliga. Anfragen gab es bereits für die beiden Altach Spieler, Moumi Ngamaleu und Lucas Galvao. Auch an LASK-Innenverteidiger Felix Luckeneder soll Rapid dran sein. Gespannt darf man auch darauf blicken, wie Altach und der LASK auf dem Transfermarkt reagiert, sollte es zu den Wechseln tatsächlich kommen. Für einen Abgang von Stürmer Ngamaleu hat sich Altach bereits gerüstet: Schalke-Leihgabe Bernard Tekpetey könnte nächste Woche gegen Mattersburg sein Bundesliga-Debüt geben.

Luckeneder zu möglichem Rapid-Wechsel

Video enthält Produktplatzierungen

Artikelbild: GEPA