Video enthält Produktplatzierungen

Wr. Neustadt holt nach 0:2-Rückstand noch ein Remis gegen Wattens

via Sky Sport Austria

Wr. Neustadt blieb zum vierten Mal im Frühjahr ohne Sieg. Gegen Nachzügler Wattens reichte auch eine halbstündige Überzahl nichts, immerhin bewies die Elf von Roman Mählich viel Kampfgeist. Noch vor dem Ausschluss von Oumar Toure (31.) geriet man durch Drazen Kekez in Rückstand, bald nach der Pause gingen die Gäste dank Lukas Katnig in Unterzahl sogar mit 2:0 in Front (57.). Wenig später standen sich nach Gelb-Rot für Ivan Ljubic (61.) je zehn Kicker gegenüber, der SCWN blies zur Aufholjagd. Roman Kienast mit dem ersten Tor für seinen neuen Club (71.) gab das Signal, Liga-Leader Hamdi Salihi fixierte schließlich nach Handspiel vom Elferpunkt den 2:2-Endstand bzw. sein 17. Saisontor.

Roman Mählich im Interview

Video enthält Produktplatzierungen

Thomas Silberberger im Interview

Video enthält Produktplatzierungen

Die Tore im VIDEO:

Kekez bringt Wattens in Führung

Video enthält Produktplatzierungen

Wattens-Spieler Toure sieht die Rote Karte

Video enthält Produktplatzierungen

Katnik erhöht auf 2:0

Video enthält Produktplatzierungen

Kienast erzielt den Anschlusstreffer

Video enthält Produktplatzierungen

Salihi erzielt den Ausgleich per Elfmeter

Video enthält Produktplatzierungen