MAUTHAUSEN,AUSTRIA,21.MAY.18 - TENNIS - Bundesliga,Union Mauthausen 1 vs UTC Steyr 1. Image shows a raquet and a tennisball. Photo: GEPA pictures/ Matthias Hauer

WTA-Tennisturnier in Pörtschach abgesagt

via Sky Sport Austria

Eine Woche, nachdem die Pläne für ein WTA-Turnier in Pörtschach am Wörthersee präsentiert wurden, ist dieses nun abgesagt worden.

Laut Kärntner Tennisverband sei eine Umsetzung der WTA-Vorgaben im Bereich Covid-19-Maßnahmen in der zur Verfügung stehenden Zeit nicht möglich gewesen. Auch ein positiver Veranstaltungsgenehmigungsbescheid von der zuständigen Behörde sei nicht realistisch gewesen.

Das kleinere WTA-Turnier mit 125.000 Dollar Preisgeld hätte vom 31. August bis 6. September stattfinden sollen, bei einer Pressekonferenz mit den Veranstaltern vergangene Woche war allerdings noch offen, welche Spielerinnen antreten dürfen, wie sie untergebracht werden und wie die Zuschauerfrage gelöst wird.

skyx-traumpass

Die Absage sei im Einvernehmen mit allen Partnern und in enger Abstimmung mit dem Land beschlossen worden, hieß es am Dienstag in einer Presseaussendung. Vertreter der WTA hätten aber mitgeteilt, an einem Turnier im Jahr 2021 in Kärnten sehr interessiert zu sein.

Am Dienstagnachmittag war auch bekannt geworden, dass der auf September verschobene Ironman-Austria-Bewerb in Kärnten nicht stattfinden wird. “Nach dieser Absage folgt nun wenige Stunden später mit dem Canceln des WTA Turniers in Pörtschach die nächste Hiobsbotschaft für den Sport”, sagte Landeshauptmann Peter Kaiser (SPÖ).

Er hoff jedoch auf eine baldige Rückkehr des Profitennis nach Pörtschach. Das sagte auch Tourismusreferent Sebastian Schuschnig (ÖVP) – Kärnten sei attraktiv für internationale Sportveranstaltungen.

Starkes Teilnehmerfeld für Generali Open in Kitzbühel kündigt sich an

(APA)

Bild: GEPA