Yaya Toure kehrt nach Griechenland zurück

via Sky Sport Austria

Nach seinem unfreiwilligen Abschied vom englischen Fußball-Meister Manchester City kehrt Yaya Toure zu Olympiakos Piräus zurück. Das teilte der griechische Verein am Montagvormittag auf seiner Internetseite mit. Toure spielte vor seinem internationalen Durchbruch bei AS Monaco und dem FC Barcelona bereits in der Saison 2005/2006 beim griechischen Rekordmeister.

https://twitter.com/olympiacos_org/status/1036348764787761152

Der 97-fache Internationale der Elfenbeinküste bekam im Sommer bei den “Citizens” keinen neuen Vertrag mehr. Vor seinem Abschied hatte der 35-jährige Mittelfeldspieler schwere Anschuldigungen gegen Trainer Pep Guardiola erhoben und dem Katalanen Rassismus vorgeworfen.

Beitragsbild: Gettyimages

(APA)