Zenit feiert souveränen Erfolg gegen Malmö

via Sky Sport Austria

Den ersten Sieg verbuchte der russische Meister Zenit St. Petersburg mit 4:0 (1:0) gegen den krassen Außenseiter Malmö FF aus Schweden.

Claudinho (9.) erzielte nach Vorarbeit des ehemaligen Hamburgers Douglas Santos das Führungstor für die Gastgeber, die ihre letzten acht Gruppenspiele nicht gewonnen und zum Auftakt 0:1 gegen Titelverteidiger FC Chelsea verloren hatten. Nach der Pause erhöhten Daler Kusjajew (49.), Alexej Sutormin (80.) und Wendel (90.+4). Der 21-malige schwedische Meister verlor zudem Anel Ahmedhodzic durch Platzverweis (52.).

(SID)

skyx-traumpass

Beitragsbild: Imago