Video enthält Produktplatzierungen

Znojmo bleibt gegen Innsbruck ungeschlagen

via Sky Sport Austria

Der HC Orli Znojmo bleibt in dieser Saison gegen den HC TWK Innsbruck ungeschlagen. Die Negativserie des HC TWK Innsbruck verlängert sich auf sechs punktelose Niederlagen. Es dauerte keine zwei Minuten bis Aaron Berisha für die Hausherren eröffnete. Doch die Innsbrucker schlugen in Person von Michael Boivin zurück.

Im zweiten Abschnitt dasselbe Spiel: Znojmo legte vor, Innsbruck antwortete. Doch die Hausherren hatten diesmal das bessere Ende im Mitteldrittel und eroberten durch David Bartos die bereits dritte Führung im Spiel. Tomas Svoboda sorgte schließlich mit dem 4:2 im dritten Abschnitt für die Entscheidung. Znojmo ist damit zurück in den Top-3 der Erste Bank Eishockey Liga.

Bild: GEPA
Quelle: erstebankliga.at