Video enthält Produktplatzierungen

Zürich statt Wien: Raphael Holzhausers neue Fußball-Heimat

via Sky Sport Austria

Bei der Wiener Austria war Raphael Holzhauser absoluter Führungsspieler und wohl auch der wichtigste Baustein der Mannschaft. Mit seinem Wechsel zu den Grasshoppers hat sich der 25-Jährige für eine neue Herausforderung entschieden.

Dass sein ehemaliger Trainer Thorsten Fink seit dieser Saison in Zürich auf der Bank sitzt, hat Holzhauser seine Wechsel-Entscheidung wohl zusätzlich erleichtert. Schon bei den Veilchen waren sie ein eingeschworenes Duo. Wie sich Fink und Holzhauser in der Schweiz schlagen werden, werden die kommenden Wochen und Monate zeigen. Der Austria wünschen beide nur das Beste für die neue Saison in der tipico Bundesliga.

Kogler: “Die beiden passen gut zusammen”

Video enthält Produktplatzierungen