08.11.2015, Fussball 2.Bundesliga 2015/2016, 14.Spieltag, Eintracht Braunschweig - TSV 1860 München, im Eintracht-Stadion Braunschweig. v.l. Rubin Rafael Okotie (1860 München) gegen Saulo Decarli (Eintracht Braunschweig) PUBLICATIONxNOTxINxSUI

08 11 2015 Football 2 Bundesliga 2015 2016 14 Matchday Eintracht Brunswick TSV 1860 Munich in Eintracht Stadium Brunswick v l Rubin Rafael Okotie 1860 Munich against Saulo Decarli Eintracht Brunswick PUBLICATIONxNOTxINxSUI

Zukunft von ÖFB-Stürmer Okotie bei 1860 München ungewiss

via Sky Sport Austria

(APA) Hinter der Zukunft von ÖFB-Teamstürmer Rubin Okotie beim deutschen Fußball-Zweitligisten 1860 München steht ein großes Fragezeichen. Der Vertrag des 28-Jährigen läuft im Sommer 2016 aus, während seines Team-Aufenthalts wollte Okotie einen möglichen Wechsel im Winter nicht ausschließen. Neo-Sportchef Oliver Kreuzer will den Stürmer halten, wie er am Donnerstag im Fachblatt “Kicker” klarstellte.

“Wir planen derzeit zu 100 Prozent mit Rubin, und das werde ich ihm auch sagen”, sagte Kreuzer, der möglichst bald das Gespräch mit dem ehemaligen Angreifer von Sturm Graz und Austria Wien suchen will. Okotie selbst plant einstweilen eher kurzfristig: “Mein Vertrag geht bis Sommer. Ich konzentriere mich jetzt einmal auf die Spiele bis Winter”, sagte Okotie während seines Aufenthalts beim Nationalteam.

Bei den Münchner “Löwen” läuft es für den immer wieder mit Blessuren kämpfenden Okotie mit zwei Saisontoren heuer nicht nach Wunsch. “Natürlich ist es keine einfache Situation, wenn man nicht so oft trifft, auch mal das eine oder ander Mal auf die Bank muss”, meinte Kreuzer, der den Verein im Angriff verstärken möchte.