GRAZ,AUSTRIA,17.OCT.21 - SOCCER - ADMIRAL Bundesliga, SK Sturm Graz vs SV Ried. Image shows Amadou Dante (Sturm), Daniel Offenbacher (Ried) and Stefan Hierlaender (Sturm). Photo: GEPA pictures/ Hans Oberlaender

Zwei reine Bundesliga-Duelle ums ÖFB-Cup-Viertelfinale

via Sky Sport Austria

Von Dienstag bis Donnerstag werden die Viertelfinalisten im ÖFB-Cup ermittelt. Den Auftakt machen am Nationalfeiertag zwei Fußball-Bundesligisten. Der WAC, in der Vorsaison Halbfinalist, tritt beim Frühschoppen (11.30 Uhr) in Lafnitz an. Im Anschluss will mit dem SC Weiz der einzige verbliebene Regionalligist im eigenen Stadion gegen Austria Klagenfurt die nächste Überraschung schaffen. Die Steirer haben zuletzt Zweitliga-Leader Lustenau eliminiert.

Zum ersten von zwei reinen Bundesliga-Duellen kommt es am Mittwoch (18.00 Uhr) in Graz. Der Ligazweite SK Sturm empfängt die neuntplatzierte SV Ried. In der Meisterschaft endete dieses Duell zuletzt mit einem 1:0-Erfolg für die Grazer, die zugleich den letzten Cupsieger (2018) stellen, der nicht Salzburg heißt. Der Titelverteidiger tritt bei Bundesliga-Absteiger SKN St. Pölten an. Es ist die Wiederholung des Zweitrundenduells vom Vorjahr, das die Salzburger in der niederösterreichischen Landeshauptstadt mit 3:0 für sich entschieden.

skyx-traumpass

Ebenfalls am Mittwoch trifft der FAC Wien auf Zweitliga-Konkurrent Kapfenberg, der in der 2. Cup-Runde den Rekord-Cupsieger Austria Wien im Elfmeterschießen aus dem Bewerb warf. Hartberg tritt beim Zweitliga-Meister Blau-Weiß Linz an, die Steirer haben es zuletzt 2018/19 ins Viertelfinale geschafft. Damals war gegen den SK Rapid Endstation, der am Donnerstag (18.00 Uhr) in einem Ost-Duell bei Zweitligist Amstetten gastiert. Das zweite Oberhaus-Duell liefern sich zwei Teams, die in der Liga den eigenen Erwartungen hinterher hecheln: Der LASK empfängt die WSG Tirol.

(APA) / Bild: GEPA