Zum Inhalt Zum Menü

EC Red Bull Salzburg holt Dominique Heinrich zurück

via Sky Sport Austria

Der amtierende Meister EC Red Bull Salzburg holt einen alten Bekannten in die Erste Bank Eishockey Liga zurück. Dominique Heinrich kommt nach einem einjährigen Intermezzo bei Örebro HK (Schweden) wieder in die Mozartstadt zurück. Der Verteidiger spielte vor seinem Wechsel im vergangenen Sommer bereits acht Jahre in Salzburg.

sky-ticket-beitrag-ebel-mi11-01-2017

Medienmitteilung EC Red Bull Salzburg

Der EC Red Bull Salzburg freut sich über die Rückkehr von Dominique Heinrich. Der 26-jährige Verteidiger wechselte im vergangenen Sommer nach acht Jahren bei den Red Bulls zum schwedischen Erstligisten Örebro HK, bestritt dort aber nur 22 Spiele und kommt nun wieder nach Salzburg zurück. Dominique Heinrich wird noch in dieser Woche in Salzburg erwartet.

Noch vor dem Start in die Zwischenrunde hat sich der EC Red Bull Salzburg mit Dominique Heinrich in der Abwehr verstärkt. Die Qualitäten des Verteidigers sind bestens bekannt; bevor er im Sommer 2016 den Schritt in die SHL wagte, spielte er acht Jahre für die Red Bulls, entwickelte sich dabei zu einem der beständigsten Verteidiger und hatte großen Anteil an den Erfolgen des Salzburger Eishockeyclubs. Auch im österreichischen Nationalteam gehört der Verteidiger mittlerweile zum Stammpersonal.

Mit dem gebürtigen Wiener kommt somit auch ein Spieler, der mit einem Großteil der Mannschaft und dem gesamten Umfeld der Red Bulls bestens vertraut ist und keine ‚Aufwärmzeit‘ braucht. Dominique Heinrich zu seiner Rückkehr nach Salzburg: „Ich freue mich auf Salzburg und die Red Bulls. Ich habe mich hier immer wohl gefühlt und viele Erfolge gefeiert. Ich habe auch die Spiele der Red Bulls immer mitverfolgt und mir, wenn möglich, live im Fernsehen oder im Livestream angesehen. Mit einigen Spielern bin ich auch nach wie vor in Kontakt, das wird also ein bisschen wie nach Hause kommen.“

Dominique Heinrich, der Ende Januar auch Vaterfreuden entgegensieht, wird in den nächsten zwei Tagen in Salzburg erwartet und könnte am Wochenende vielleicht schon spielen.

sky-ticket-beitrag-ebel-mi11-01-2017

Bild: EC Red Bull Salzburg

Kommentare anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.