2:0! Liverpool besiegt Manchester United im Duell der Erzfeinde

via Sky Sport HD

(SID) – Der FC Liverpool setzt sich im Achtelfinalhinspiel der Europa League im rein englischen Duell mit Erzrivale Manchester United mit 2:0 (1:0) durch.

Liverpool erwischte im Duell des ehemaligen mit dem aktuellen Rekordmeister  – beide Teams standen sich erstmals auf internationaler Bühne gegenüber – einen Start nach Maß. Nach einem Zupfer von Memphis Depay am Nathaniel Clyne entschied der spanische Schiedsrichter Carlos Velasco Carballo auf Strafstoß, Sturridge bedankte sich mit der Führung (20.).

Klopp: “Ich bin sehr zufrieden”

 

Die Reds, die zuletzt 2010 die Runde der letzten Acht in einem internationalen Wettbewerb erreicht hatten, hätten sogar schnell nachlegen können, vergaben dicke Chancen durch Philippe Coutinho (23.), Sturridge (31.) und Adam Lallana (42.). Auch in der zweiten Halbzeit war Liverpool gegen blutleere Gäste bestimmend, folgerichtig fiel der zweite Treffer durch Roberto Firmino (73.).

starter-sport-beitrag

Bild: Getty Images