3:3 – Glasgow beendet Manchester Citys Super-Serie

via Sky Sport Austria
  • Zusammenfassung

  • Live Kommentar

  • Zeitleiste

  • Heatmap

  • Kreidetafel

SID – Borussia Mönchengladbachs Gruppengegner Manchester, bei dem Nationalspieler Leroy Sané nicht zum Einsatz kam, tat sich über die gesamte Spielzeit schwer gegen die Schotten, die durch einen Flugkopfball und einen Seitfallzieher von Moussa Dembélé (3./47.) sowie ein Eigentor von Raheem Sterling (20.) dreimal in Führung gingen. City fand in Person von Fernandinho (12.), Sterling (28.) und Nolito (55.) jedoch jedes Mal eine Antwort.

Guardiola: “Mein Team hat tolle Moral gezeigt”

 

Beitragsbild: Getty Images

starter-sport-beitrag