TURIN, ITALY - SEPTEMBER 21:  Gianluigi Buffon of Juventus gestures during the Serie A match between Juventus and Hellas Verona at Allianz Stadium on September 21, 2019 in Turin, Italy.  (Photo by Emilio Andreoli/Getty Images)

647. Serie-A-Einsatz: Buffon zieht mit Rekordmann Maldini gleich

via Sky Sport Austria

Der “ewige” Gianluigi Buffon hat den nächsten großen Meilenstein seiner Karriere erreicht. Der 41 Jahre alte Weltmeistertorhüter von 2006 bestritt am Mittwoch im Trikot von Juventus Turin bei Sampdoria Genua sein 647. Spiel in Italiens höchster Fußballklasse und schloss an der Spitze der Rangliste zu Milan-Legende Paolo Maldini (1984 bis 2009) auf. Am 6. Januar gegen Cagliari Calcio könnte Buffon zum alleinigen Rekordhalter aufsteigen.

Buffon debütierte 1995 als 17-Jähriger für den AC Parma in der Serie A, 2001 wechselte er als bis dato teuerster Torhüter der Fußballgeschichte für 54,1 Millionen Euro zu Rekordmeister Juventus, dem er auch nach dem Zwangsabstieg in die Serie B in der Saison 2006/07 die Treue hielt.

2018 verließ Gigi Buffon die Alte Dame, nach einem einjährigen Intermezzo bei Paris St. Germain kehrte der 176-malige Nationalspieler im vergangenen Sommer nach Turin zurück.

21-12-skybuli-wolfsburg-vs-bayern

(SID)

Bild: Getty Images