Admira-Neuzugang Ostrzolek: „Vielleicht werde ich hier zum Goalgetter“

via Sky Sport Austria

Admira Trainer Damir Buric wollte ihn unbedingt und jetzt hat er ihn: Den deutsch-polnischen Verteidiger Matthias Ostrzolek. Mit 196 Einsätzen in der deutschen Bundesliga ist der 30-Jährige ein Routinier durch und durch und bringt eine Menge Erfahrung mit in die Südstadt.

Es ist seine erste Station im Ausland und Ostrzolek weiß genau, was von ihm erwartet wird: „Ich bin ein Kämpfer, defensiv sehr stabil und das ist natürlich auch erstmal die Priorität, der Mannschaft defensiv zu helfen.“

In der Vergangenheit ist die mangelnde Torgefährlichkeit, des ehemaligen deutschen Nationalspielers, immer wieder Thema. Heute verrät er uns scherzend seine neuen Ziele bei der Admira: „Vielleicht werde ich hier zum Goalgetter“.

so-22-11-tipico-buli