Auftakt zum Derby-Triple in der ABL

via Sky Sport Austria

Wien, 3. Dezember 2015. Bei Sky steht im Dezember binnen zehn Tagen live und exklusiv ein Derby-Triple in der Admiral Basketball Bundesliga auf dem Programm. Den Anfang macht am Freitag der Steiermark-Klassiker zwischen den ece bulls Kapfenberg und den Raiffeisen Fürstenfeld Panthers.

 

In der Meisterschaft treffen die beiden Teams zum bereits 81. Mal seit 1993 aufeinander. Obwohl die bulls in der ewigen Bilanz 47:33 voran liegen, gehen die Oststeirer als zumindest leichter Favorit in das Prestige-Duell. Sie haben in der laufenden Saison bisher drei Siege mehr als die Gastgeber eingefahren und lachen – auch wegen des Punkteabzugs für die magnofit Güssing Knights – von der Tabellenspitze. Die wollen die Panthers natürlich verteidigen. Die bulls wiederum dürfen auf das Selbstvertrauen setzen, das sie mit ihrem Erfolg beim EC-Abschied am Mittwoch getankt haben.

 

Aus der Walfersam-Halle melden sich am Freitag ab 18.45 Uhr Moderator Gerfried Pröll und Sky-Experte Lucas Hajda. Mit dem Aufwurf um 19.00 Uhr ist Erich A. Auer als Kommentator am Wort. Johannes Brandl führt die Interviews am Spielfeldrand.

 

Vorschau Sky Live-Spiele: 

Admiral Basketball Bundesliga live auf Sky Sport Austria HD & Sky Go (ab 18.45 Uhr)

Freitag, 4. Dezember: ece bulls Kapfenberg – Raiffeisen Fürstenfeld Panthers (15. Runde)

 

Dienstag, 8. Dezember: WBC Raiffeisen Wels – Swans Gmunden (16. Runde)

Montag, 14. Dezember: Redwell Gunners Oberwart – Raiffeisen Fürstenfeld Panthers (17. Runde)

Sonntag, 20. Dezember: Raiffeisen Fürstenfeld Panthers – Swans Gmunden  (18. Runde)

Sonntag, 27. Dezember: Redwell Gunners Oberwart – ece bulls Kapfenberg (19. Runde)