Als die Pressetribüne in Barcelona zur “Fankurve” wurde

via Sky Sport Austria

Der FC Barcelona schaffte gestern im Rückspiel gegen Paris St. Germain in einer magischen Nacht das Unmögliche. Das Team von Trainer Luis Enrique kam als erste Mannschaft überhaupt in der Champions League nach einer 0:4-Hinspielniederlage noch weiter. Das Tor von Sergi Roberto zum 6:1 in allerletzter Sekunde brachte das Camp Nou (VIDEO-Highlights)zum Beben. Da hielt es selbst, die ansonsten neutralen Journalisten auf der Pressetribüne des Stadions nicht auf den Sitzen.

 

 

Die Kollegen von einer katalanischen Rundfunkstation rasteten ebenfalls komplett aus.

Bei den britischen TV-Kollegen im Studio ließen Rio Ferdinand, Michael Owen und Gary Lineker der Freude ihren Lauf und konnten das Ergebnis ebenso wenig fassen, wie die meisten Fußballzuseher vor den Fernsehgeräten.

 

Die letzten Minuten des Spiels im Video