ALTACH,AUSTRIA,27.DEC.16 - SOCCER - tipico Bundesliga, SCR Altach, press conference. Image shows head coach Martin Scherb (Altach). Photo: GEPA pictures/ Oliver Lerch

Altach-Trainer Martin Scherb offiziell vorgestellt

via Sky Sport Austria

Der SCR Altach hat am Dienstag seinen neuen Cheftrainer Martin Scherb offiziell präsentiert. Mit Trainingsstart am Montag, 09.01.2017 wird der ehemalige Sky-Experte dann auch die Trainingsarbeit beim Tabellenführer der tipico Bundesliga übernehmen und sich ein persönliches Bild von seiner Mannschaft machen.

Martin Scherb ist in St. Pölten geboren, verheiratet mit Frau Gerlinde mit der er zwei Töchter hat. In der Zeit von 2007 bis 2013 war der 47-jährige Niederösterreich für den Aufschwung bei SKN St. Pölten verantwortlich und schaffte den Aufstieg in die 2. Österreichische Bundesliga.

Nach seiner Zeit bei St. Pölten arbeitete Martin Scherb zuleletzt als Sky-Experte. In diesem Zeitraum hospitierte der neue Cheftrainter des SCRA bei zahlreichen Top-Clubs und bildete sich weiter. Für den ÖFB war Scherb in der Gegnerbeobachtung tätig.

Stimmen

Martin Scherb, Neo-Cheftrainer SCRA: „Ich bin sehr stolz der neue Chef des Teams zu sein und möchte auf dem vorhandenen Erfolg weiter aufbauen. Ich habe in den letzten Jahren auf die richtige Aufgabe gewartet und möchte die Chance hier in Altach nützen.“

Georg Zellhofer, Geschäftsführer Sport SCRA: „Martin Scherb hat uns in den Gesprächen voll überzeugt und er wird mit dem vorhandenen Trainerteam die Mannschaft weiterentwickeln. Wir waren die Jahre über regelmäßig im Austausch und Martin Scherb hatte immer eine hohe Meinung über Altach. Er ist ein absoluter Teamplayer.“

Karlheinz Kopf, Präsident SCRA: „Ich bin mit der Entscheidung sehr glücklich. Wir wollten eine österreichische Lösung und haben mit Martin Scherb einen in Österreich bekannten Trainer verpflichtet. Scherb erfüllt für uns die erforderlichen Fähigkeiten und passt in das vorhandene Umfeld beim SCR Altach.“

Steckbrief:

Name: Martin Scherb
Geburtsdatum: 23.06.1969
Nationalität: Österreich
Ausbildung: UEFA-Pro-Lizenz

Quelle: SCR Altach

Artikelbild: GEPA