Video enthält Produktplatzierungen

Altachs Fall nach Traum-Herbst 2016

via Sky Sport Austria

Unterschiedlicher könnten die Hinrunden dieser und der letzten Saison kaum sein: Vergangenen Herbst verblüfft der SCR Altach die tipico Bundesliga – im Dezember 2016 steht man mit 30 Punkten auf Platz zwei der Tabelle. Heuer dagegen zeigen die Vorarlberger ein ganz anderes Gesicht: 16 Zähler, nur zwei Punkte vor dem Vorletzten SV Mattersburg. “Das ist eine bittere Geschichte für uns”, fast es SCR-Coach Klaus Schmidt zusammen.